Therapeutische Geschichten


… zum Nachdenken, Umdenken & Annehmen


Für Kinder jeden Alters ausgedacht (von 2-99 Jahren)


Therapeutische Geschichten helfen neue Perspektiven einzunehmen. Der Mensch sieht seine Situation aus einem neuen Blickwinkel- innere Bewegung entsteht.

Der Hörer gewinnt durch den Aufbau und Inhalt der Texte Vertrauen in seine allgemeinen Fähigkeiten, dem Leben konstruktiv zu begegnen und seine Gesundheit zu fördern.


Manche der Geschichten schreibe ich selbst. Ich möchte Kindern und Erwachsenen vermitteln, dass sie mit ihren Gefühlen nicht alleine sind. Die Geschichten helfen Ängste zu reduzieren und kreative Ressourcen werden aktiviert.

Indem der Zuhörer sein intuitives Wissen nutzt und in der Entspannung sich selbst als wahrnehmendes Wesen begreift, bekommt er mehr Gefühl für den eigenen Wert. Er kann Einfluss darauf nehmen, wie viel Zeit und Aufmerksamkeit er der Welt, den Menschen und sich selbst widmet.


Der Mensch wird angeregt, die eigenen Grenzen und die der anderen zu respektieren und zu schützen. In dem eigene Grenzen wahrgenommen werden und akzeptiert werden, wird ein guter Schutz vor Überforderung geschaffen, wodurch viel aus der Überlastung resultierende Krankheiten in der Zukunft vermieden werden.

Im Laufe des Lebens werden einige Begabungen  und Anlagen nie gefördert oder sogar unterdrückt. Diese Geschichten helfen, Potenziale zuzulassen, und ermutigen, sie zu entwickeln.



Trancegeschichten finden Sie unter anderem zu folgenden Lebensthemen:



Kontakt Über mich Beratung Coaching Supervision Kinder & Jugend Kommunikation Körper Hypnose Geschichten
Kosten Impressum Datenschutz Desktop-Version